MY TURN - Frauen mit Migrationserfahrung starten durch

MY TURN beim Tag der Jobcenter: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Andrea Nahles, Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, informierten sich zum Programm

Das Programm MY TURN war beim diesjährigen „Tag der Jobcenter“ mit einem Infostand vertreten. Bundesminister Hubertus Heil und die Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Andrea Nahles, besuchten den Stand und nutzten die Gelegenheit, sich ausführlich über das Programm und den aktuellen Umsetzungsstand zu informieren.

Die MY TURN-Teams des BMAS und der Vernetzungsstelle MY TURN betonten in den Gesprächen den frauenspezifischen und lebenslagenorientierten Ansatz des Programms, der auf eine individuelle und längerfristige Begleitung der Teilnehmerinnen setzt, um ihnen eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Sie verwiesen auf den erfolgreichen Start und das große Interesse der Zielgruppe an einer Programmteilnahme.

Neben dem Bundesarbeitsminister und der BA-Chefin suchten auch zahlreiche Vertreter*innen der Jobcenter das Gespräch am MY TURN-Stand und erkundigten sich nach bisherigen Erfahrungen. Besonders interessiert waren die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, die in ihrer Arbeit ein besonderes Augenmerk auf die Gruppe der Frauen mit Migrationserfahrung richten.

Das große Interesse auf allen Seiten und die positive Resonanz zeigen, dass es zielgruppenspezifische und ganzheitliche Herangehensweisen wie den innovativen MY TURN-Ansatz braucht, um Frauen mit Migrationserfahrung zu stärken und auf ihrem Weg zu unterstützen. Die verschiedenen MY TURN-Programmmodule ermöglichen es, auf die sehr unterschiedlichen Ausganglagen und Bedarfe der Teilnehmerinnen flexibel einzugehen und dabei wichtige Partner vor Ort einzubinden.

Der Tag der Jobcenter findet seit 2010 jährlich statt und ist mit mehr als 900 Teilnehmenden die bedeutendste Veranstaltung im Bereich der Grundsicherung für Arbeitssuchende. Er richtet sich an alle Jobcenter – gemeinsame Einrichtungen und zugelassene kommunale Träger – und ist die einzige trägerübergreifende Veranstaltung dieser Art. Mit wechselndem Fokus werden aktuelle Problemstellungen und Herausforderungen aus den Jobcentern thematisiert. Bei der diesjährigen Veranstaltung standen insbesondere die Umsetzung des Bürgergelds und der Jobturbo für Geflüchtete mit Bleibeperspektive im Mittelpunkt. 

Mehr erfahren